Home
01 | 07 | 2016
Hauptmenü
Anmeldung



Das Schulzentrum an der Walliser Straße

 "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" steht über dem Eingang unserer Schule. Eine Auszeichnung, die der Schule als einer der ersten Schulen Bremens im Jahre 2002 verliehen wurde. Ohne Engagement von Schülerinnen und Schülern sowie den Lehrerinnen und Lehrern unserer Schule wäre das SZW_neu_rednicht möglich gewesen. Für eine Schule in einem Stadtteil mit ca. 40.000 Einwohnern und hoher Internationalität ist die Auszeichnung eine besondere Herausforderung für unsere schulische Arbeit sowie eine Verpflichtung für alle, sich aktiv an der Umsetzung dieser Auszeichnung zu beteiligen.
Das Schulzentrum an der Walliser Straße versteht sich als ein Berufsbildungszentrum mit dem Profil Büro- und Dienstleistungsberufe, das Auszubildende in diesen Berufen qualifiziert auf die Lehrabschlussprüfungen vorbereitet. Aktuell werden am Schulzentrum Walliser Straße Auszubildende in den Ausbildungsberufen Bürokaufmann/Bürokauffrau, Kaufmann/-frau Sport- u. Fitness, Veranstaltungskaufmann/-frau und Kaufmann/Kauffrau für Personaldienstleistungen unterrichtet.

Weiterlesen...
 
Auslandspraktikum in Irland PDF Drucken E-Mail

Bewerbung für ein dreiwöchiges Auslandspraktikum in Irland ist für Berufschüler des Schultzentrums Walliser Straße ab jetzt möglich

Das Schulzentrum Walliser Straße beteiligt sich mit seinem Projekt „Europakaufmann/ Europakauffrau“ am EU-Projekt ERASMUS+. Ziel des Projektes ist es, durch die Organisation von mindestens dreiwöchigen Auslandspraktika die fremdsprachlichen und interkulturellen Kompetenzen der Berufsschülerinnen und Berufsschüler der Schule zu fördern.

Geplant ist, dass über die nächsten eineinhalb Jahre hinweg ca. 30 Berufsschülerinnen und Berufsschüler unserer Schule ein Praktikum im Ausland von drei Wochen Dauer absolvieren. In einem ersten Durchgang sollen zehn bis fünfzehn Teilnehmer ein entsprechendes Auslandspraktikum in Cork/Irland, ggfs auch in der Hauptstadt Dublin, absolvieren. Als Termin hierfür ist der Zeitraum vom 21. März bis 08. April 2016 vorgesehen. Dieser kann sich aufgrund von Teilnehmerzahlen aber noch geringfügig ändern. Der Auslandsaufenthalt wird aus EU-Projektmitteln bezuschusst. Grob gerechnet kann man sagen, dass die Organisation vor Ort, die Flugkosten und die Unterbringungskosten hieraus gedeckt werden. Die Verpflegung, ÖPNV-Kosten und alles andere müssen aus eigenen Mitteln bestritten werden.

Die Organisation vor Ort übernimmt das Institut „Partnership International“ in Cork in Zusammenarbeit mit „Bildung im Ausland“ aus Bremen. Das irische Institut sorgt für die Vermittlung der Praktikumsstellen in einem örtlichen Unternehmen, für die Betreuung vor Ort, falls es Probleme geben sollte sowie für die Unterbringung der Praktikanten während der drei Wochen.

Die Teilnahme am Auslandspraktikum ist im ersten Durchgang nicht an die Teilnahme an der Zusatzqualifikation „Europakaufmann/-kauffrau“gebunden. Später ist dieses jedoch geplant. Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Projekt ist aber die verpflichtende Teilnahme an einem 20stündigen Intensivvorbereitungskurs in Englisch, den die Schule organisiert.

Auf einer Informationsveranstaltung am 09.12.15 haben bereits über 60 Berufsschülerinnen und Berufsschüler des Schulzentrums Walliser Straße großes Interesse an diesem Praktikum gezeigt. Aus der beigefügten Präsentation können alle weiteren Informationen gewonnen werden. Anmelden können sich Berufsschüler des Schulzentrums Walliser Straße direkt in der Schule.

Info

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 11. Dezember 2015 um 20:58 Uhr
 
Ausbildungsplatz wird garantiert PDF Drucken E-Mail

Senatsprogramm zur Berufsqualifizierung läuft im August an

Jugendliche, die sich bisher ohne Erfolg um einen Ausbildungsplatz bemüht haben, können sich ab sofort am Schulzentrum Walliser Straße für eine Berufsausbildung als Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement bewerben. Möglich macht dieses das Senatsprogramm zur Ausbildungsgarantie, das gemeinsam von Berufsschulen und Betrieben, Handels-, Handwerks- und Arbeitnehmerkammer sowie den Senatsressorts Arbeit und Bildung ab August umgesetzt wird. Am Schulzentrum Walliser Straße stehen im Rahmen dieses Berufsqualifizierungsprogrammes (BQ) 16 Ausbildungsplätze zur Verfügung.

Flyer

Weiterlesen...
 
Tag der offenen Tür PDF Drucken E-Mail

Tag der offenen Tur - EH

Flyer

Tag der offenen Tur - HoHa

Flyer

Ebenfalls am 03.12.2015 findet ein Info-Abend für Eltern und interessierte Kollegen statt.
Beginn: 19:00 Uhr

 

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 18. November 2015 um 10:33 Uhr
 
Politiker besuchen die Schule PDF Drucken E-Mail

besuch spd delegation klein-001

Von links nach rechts: Schulleiter Werner Eisenach, SPD-Landesvorsitzender Dieter Reinken, Sprecher der Bildungsdeputation der Bürgerschaft Mustafa Güngör

Nachdem der Sprecher der Bildungsdeputation, Mustafa Güngör, im letzten Sommer sich von der Arbeit am Schulzentrum Walliser Straße informiert hatte, kamen im Herbst die Lokalpolitiker des Bildungsausschusses in Osterholz, um zusammen mit der Schulleitung sich ein aktuelles Bild von den Aktivitäten des Schulzentrums zu machen.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 20. Mai 2015 um 13:07 Uhr
Weiterlesen...
 
« StartZurück12345WeiterEnde »

Seite 1 von 5
Wer ist online
Wir haben 1 Gast online